Erstellt am 12.11.2019 von

Fered07

Sollten Schuluniformen eingeführt werden?

In einigen Ländern wie etwas Kanada oder den USA gibt es die Pflicht zur Schuluniform für Schüler. Sollten Schuluniformen in Deutschland wieder eingeführt werden?

Pro

Pro

Contra

Kontra

Weniger Konzentration auf Markenklamotten

Statt Geld für Markenklamotten für den Prestige-Effekt auszugeben, wird der Fokus zumindest für die Schulzeit auf andere Sachen gelenkt.

Stärkung des Gemeinschaftsgefühls

Schuluniformen können dazu beitragen, dass die Schüler sich mehr zu der Schulgemeinschaft zugehörig fühlen. Das gilt insbesondere, wenn Schuluniformen von Schule zu Schule unterschiedlich aussehen.

Reduziert Mobbing

Da alle das gleiche anhaben, wird die Kleidung weniger Angriffsfläche für Mobbing geben. Schüler mit günstigen Klamotten werden dadurch auf den "gleichen Stand" gebracht wie bspw. Jungs und Mädels mit Markenklamotten.

Förderung des Charakters

Einheitliche Kleidung fördern den Ausdruck charakterlicher Individualität, die eben nicht auf teurer Markenkleidung fußt

Individualität wird eingeschränkt

Gerade in jungen Jahren will man seinen eigenen Style kennenlernen. Wenn die Schule die Uniform vorgibt, wird also die Individualität deutlich eingeschränkt.

Einkommens-Ungleicheit weiterhin sichtbar

Statt Markenklamotten werden halt teure Uhren oder andere Accessoires gekauft.

Ungerechtfertigter Zwang

Kleidung nur für die Schule übt einen Zwang auf die Jugendlichen aus und greift in deren Grundrechte ein.

Jetzt kostenlos mitmachen!     Registrieren